Angebote zu "Susanne" (38 Treffer)

Kategorien

Shops

Mami hat einen Freund, was machen wir mit Papi?...
1,19 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy
Stand: 27.11.2020
Zum Angebot
Mami Bestseller 56 - Familienroman
2,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Mami Bestseller 56 - Familienroman ab 2.49 € als epub eBook: Mein Kind Susanne. Aus dem Bereich: eBooks, Belletristik, Erzählungen,

Anbieter: hugendubel
Stand: 27.11.2020
Zum Angebot
Mami Bestseller 73 - Familienroman (eBook, ePUB)
2,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Große Schriftstellerinnen wie Patricia Vandenberg, Gisela Reutling, Isabell Rohde, Susanne Svanberg und viele mehr erzählen in ergreifenden Romanen von rührenden Kinderschicksalen, von Mutterliebe und der Sehnsucht nach unbeschwertem Kinderglück, von sinnvollen Werten, die das Verhältnis zwischen den Generationen, den Charakter der Familie prägen und gefühlvoll gestalten. Mami ist beliebt wie nie! Unsere Originalreihe hat nach über einem halben Jahrhundert nun bereits mehr als 2.800 neue, exklusive Romane veröffentlicht. Eine sympathische Familie lebt vor, wie schön das Leben sein kann, wie man mit den kleinen und großen Sorgen des Alltags souverän umgehen, wie man Probleme meistern, wie man existentiellen Nöten tief empfundene Heiterkeit und Herzenswärme entgegensetzen kann. Mami ist als Familienroman-Reihe erfolgreich wie keine andere! Volker sagte gerade: "Aber das Kino hat eine Klimaanlage...", als das Mädchen durch die Halle auf die Theke zugetrippelt kam. Volker hatte versucht, die Kollegin Annette zu einem Kinobesuch zu überreden, doch die zierte sich, als brauchte sie acht Tage Bedenkzeit für eine solche Einladung. Im Grunde machte er sich nichts aus Annette, offen: eigentlich reichte es, wenn er sie während der acht Dienststunden um sich hatte. Aber die Abende waren so lang... Das Mädchen mochte neun sein, vielleicht auch schon zehn, oder erst acht. Es war zierlich, hatte ein schmales Gesicht mit großen grünen Augen und vielen Sommersprossen. Ihre Haare waren lang und rot und hingen ihr bis über die Schultern. In der Anzeigenannahme einer Tageszeitung sind solche Erscheinungen selten. Nicht wegen der roten Haare, sondern wegen des jugendlichen Alters. Fräulein Annette verließ die Anzeigenannahme, und Volker wandte sich dem Kind zu, das sehr wohlerzogen "Guten Morgen" sagte. "Guten Morgen", erwiderte Volker freundlich, "was kann ich für dich tun?" "Ich heiße Constanze Adams", erklärte das Kind lächelnd und zeigte hübsche, kräftige Zähne. "Sehr angenehm. Ich heiße Deichmann." "Haben Sie keinen Vornamen?" Volker staunte und sagte automatisch: "Doch." "Und wie ist der?"

Anbieter: buecher
Stand: 27.11.2020
Zum Angebot
Mami Bestseller 73 - Familienroman (eBook, ePUB)
2,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Große Schriftstellerinnen wie Patricia Vandenberg, Gisela Reutling, Isabell Rohde, Susanne Svanberg und viele mehr erzählen in ergreifenden Romanen von rührenden Kinderschicksalen, von Mutterliebe und der Sehnsucht nach unbeschwertem Kinderglück, von sinnvollen Werten, die das Verhältnis zwischen den Generationen, den Charakter der Familie prägen und gefühlvoll gestalten. Mami ist beliebt wie nie! Unsere Originalreihe hat nach über einem halben Jahrhundert nun bereits mehr als 2.800 neue, exklusive Romane veröffentlicht. Eine sympathische Familie lebt vor, wie schön das Leben sein kann, wie man mit den kleinen und großen Sorgen des Alltags souverän umgehen, wie man Probleme meistern, wie man existentiellen Nöten tief empfundene Heiterkeit und Herzenswärme entgegensetzen kann. Mami ist als Familienroman-Reihe erfolgreich wie keine andere! Volker sagte gerade: "Aber das Kino hat eine Klimaanlage...", als das Mädchen durch die Halle auf die Theke zugetrippelt kam. Volker hatte versucht, die Kollegin Annette zu einem Kinobesuch zu überreden, doch die zierte sich, als brauchte sie acht Tage Bedenkzeit für eine solche Einladung. Im Grunde machte er sich nichts aus Annette, offen: eigentlich reichte es, wenn er sie während der acht Dienststunden um sich hatte. Aber die Abende waren so lang... Das Mädchen mochte neun sein, vielleicht auch schon zehn, oder erst acht. Es war zierlich, hatte ein schmales Gesicht mit großen grünen Augen und vielen Sommersprossen. Ihre Haare waren lang und rot und hingen ihr bis über die Schultern. In der Anzeigenannahme einer Tageszeitung sind solche Erscheinungen selten. Nicht wegen der roten Haare, sondern wegen des jugendlichen Alters. Fräulein Annette verließ die Anzeigenannahme, und Volker wandte sich dem Kind zu, das sehr wohlerzogen "Guten Morgen" sagte. "Guten Morgen", erwiderte Volker freundlich, "was kann ich für dich tun?" "Ich heiße Constanze Adams", erklärte das Kind lächelnd und zeigte hübsche, kräftige Zähne. "Sehr angenehm. Ich heiße Deichmann." "Haben Sie keinen Vornamen?" Volker staunte und sagte automatisch: "Doch." "Und wie ist der?"

Anbieter: buecher
Stand: 27.11.2020
Zum Angebot
Dr. Norden Bestseller Classic 53 - Arztroman (e...
2,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Dr. Norden ist die erfolgreichste Arztromanserie Deutschlands, und das schon seit Jahrzehnten. Mehr als 1.000 Romane wurden bereits geschrieben. Deutlich über 200 Millionen Exemplare verkauft! Die Serie von Patricia Vandenberg befindet sich inzwischen in der zweiten Autoren- und auch Arztgeneration. Patricia Vandenberg ist die Begründerin von "Dr. Norden", der erfolgreichsten Arztromanserie deutscher Sprache, von "Dr. Laurin", "Sophienlust" und "Im Sonnenwinkel". Sie hat allein im Martin Kelter Verlag fast 1.300 Romane veröffentlicht, Hunderte Millionen Exemplare wurden bereits verkauft. In allen Romangenres ist sie zu Hause, ob es um Arzt, Adel, Familie oder auch Romantic Thriller geht. Ihre breitgefächerten, virtuosen Einfälle begeistern ihre Leser. Geniales Einfühlungsvermögen, der Blick in die Herzen der Menschen zeichnet Patricia Vandenberg aus. Sie kennt die Sorgen und Sehnsüchte ihrer Leser und beeindruckt immer wieder mit ihrer unnachahmlichen Erzählweise. Ohne ihre Pionierarbeit wäre der Roman nicht das geworden, was er heute ist. "Dann ist ja alles wieder in bester Ordnung", sagte Dr. Norden zu dem hübschen jungen Mädchen. "Und nun wird das Susannchen hübsch aufpassen beim Skifahren, damit sich die Mutti nicht zu sorgen braucht." "Wir sind ja zu viert", sagte Susanne Nestler. "Und wir bleiben auch immer hübsch beisammen." "Aber nicht gleich überanstrengen", sagte Dr. Norden mahnend. "Sie sind noch Rekonvaleszentin." "Ich fühle mich aber wirklich wieder pudelwohl, dank Ihrer großartigen Hilfe", sagte Susanne. "Aber wenn Mami sich ihre Spritze abholt, untersuchen Sie sie doch bitte einmal gründlich. Sie wird jetzt immer so schnell müde. Liebend gern wäre ich mal mit ihr verreist, aber sie gönnt sich ja keine Ferien. Immer hat sie irgendeine andere Ausrede." Dr. Norden wusste, warum Verena Nestler immer eine andere Ausrede hatte. Sie fürchtete, ihre Stellung als Buchhalterin zu verlieren.

Anbieter: buecher
Stand: 27.11.2020
Zum Angebot
Dr. Norden Bestseller Classic 53 - Arztroman (e...
2,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Dr. Norden ist die erfolgreichste Arztromanserie Deutschlands, und das schon seit Jahrzehnten. Mehr als 1.000 Romane wurden bereits geschrieben. Deutlich über 200 Millionen Exemplare verkauft! Die Serie von Patricia Vandenberg befindet sich inzwischen in der zweiten Autoren- und auch Arztgeneration. Patricia Vandenberg ist die Begründerin von "Dr. Norden", der erfolgreichsten Arztromanserie deutscher Sprache, von "Dr. Laurin", "Sophienlust" und "Im Sonnenwinkel". Sie hat allein im Martin Kelter Verlag fast 1.300 Romane veröffentlicht, Hunderte Millionen Exemplare wurden bereits verkauft. In allen Romangenres ist sie zu Hause, ob es um Arzt, Adel, Familie oder auch Romantic Thriller geht. Ihre breitgefächerten, virtuosen Einfälle begeistern ihre Leser. Geniales Einfühlungsvermögen, der Blick in die Herzen der Menschen zeichnet Patricia Vandenberg aus. Sie kennt die Sorgen und Sehnsüchte ihrer Leser und beeindruckt immer wieder mit ihrer unnachahmlichen Erzählweise. Ohne ihre Pionierarbeit wäre der Roman nicht das geworden, was er heute ist. "Dann ist ja alles wieder in bester Ordnung", sagte Dr. Norden zu dem hübschen jungen Mädchen. "Und nun wird das Susannchen hübsch aufpassen beim Skifahren, damit sich die Mutti nicht zu sorgen braucht." "Wir sind ja zu viert", sagte Susanne Nestler. "Und wir bleiben auch immer hübsch beisammen." "Aber nicht gleich überanstrengen", sagte Dr. Norden mahnend. "Sie sind noch Rekonvaleszentin." "Ich fühle mich aber wirklich wieder pudelwohl, dank Ihrer großartigen Hilfe", sagte Susanne. "Aber wenn Mami sich ihre Spritze abholt, untersuchen Sie sie doch bitte einmal gründlich. Sie wird jetzt immer so schnell müde. Liebend gern wäre ich mal mit ihr verreist, aber sie gönnt sich ja keine Ferien. Immer hat sie irgendeine andere Ausrede." Dr. Norden wusste, warum Verena Nestler immer eine andere Ausrede hatte. Sie fürchtete, ihre Stellung als Buchhalterin zu verlieren.

Anbieter: buecher
Stand: 27.11.2020
Zum Angebot
Mami Bestseller 64 - Familienroman (eBook, ePUB)
2,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Große Schriftstellerinnen wie Patricia Vandenberg, Gisela Reutling, Isabell Rohde, Susanne Svanberg und viele mehr erzählen in ergreifenden Romanen von rührenden Kinderschicksalen, von Mutterliebe und der Sehnsucht nach unbeschwertem Kinderglück, von sinnvollen Werten, die das Verhältnis zwischen den Generationen, den Charakter der Familie prägen und gefühlvoll gestalten. Mami ist beliebt wie nie! Unsere Originalreihe hat nach über einem halben Jahrhundert nun bereits mehr als 2.800 neue, exklusive Romane veröffentlicht. Eine sympathische Familie lebt vor, wie schön das Leben sein kann, wie man mit den kleinen und großen Sorgen des Alltags souverän umgehen, wie man Probleme meistern, wie man existentiellen Nöten tief empfundene Heiterkeit und Herzenswärme entgegensetzen kann. Mami ist als Familienroman-Reihe erfolgreich wie keine andere! Ein neues Menschlein, winzig klein und hilflos, aber mit großen, neugierigen Augen, blau wie der Himmel - ihr Kind! Eine Welle des Glücks, die tausend Ängste und Kümmernisse auslöschte, durchströmte Sandra. Behutsam nahm die blonde Zwan­zigjährige das Baby, das die Schwester ihr reichte, in die Arme. Eine weiche, unwirkliche Zärtlichkeit erfüllte sie. "Mein Baby, meine kleine Kerstin, mein Stinchen..." Kerstin - das war der Name, den ihr tödlich verunglückter Mann ausgesucht hatte, noch vor der Hochzeit, an einem der vielen verzauberten Abende, als sie von der gemeinsamen Zukunft träumten. Aber Kerstin war Wirklichkeit, war atmendes Glück. Jetzt erst bemerkte Sandra Weidenhausen, daß die Stationsschwester noch immer abwartend im Raum stand. "Sie schauen so besorgt, Schwester Martina. Haben Sie Angst, daß ich mein Kindchen vor Liebe zerdrücke?" Die Schwester räusperte sich. "Ich - ich möchte Ihr Baby gleich wieder mitnehmen." "Aber warum denn?" fragte Sandra erschrocken. "Ist das so üblich? Nein, da muß ich protestieren. Ich möchte mein Baby bei mir behalten, nicht nur ein paar Minuten, sondern lange." "Aber der Doktor wünscht es nicht, Frau Weidenhausen, verstehen Sie?" "Nein, das verstehe ich nicht, und das finde ich auch nicht richtig. Ein Neugeborenes braucht die Nähe der Mutter, damit es sich nicht so einsam und verlassen fühlt in dieser fremden Welt."

Anbieter: buecher
Stand: 27.11.2020
Zum Angebot
Mami Bestseller 64 - Familienroman (eBook, ePUB)
2,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Große Schriftstellerinnen wie Patricia Vandenberg, Gisela Reutling, Isabell Rohde, Susanne Svanberg und viele mehr erzählen in ergreifenden Romanen von rührenden Kinderschicksalen, von Mutterliebe und der Sehnsucht nach unbeschwertem Kinderglück, von sinnvollen Werten, die das Verhältnis zwischen den Generationen, den Charakter der Familie prägen und gefühlvoll gestalten. Mami ist beliebt wie nie! Unsere Originalreihe hat nach über einem halben Jahrhundert nun bereits mehr als 2.800 neue, exklusive Romane veröffentlicht. Eine sympathische Familie lebt vor, wie schön das Leben sein kann, wie man mit den kleinen und großen Sorgen des Alltags souverän umgehen, wie man Probleme meistern, wie man existentiellen Nöten tief empfundene Heiterkeit und Herzenswärme entgegensetzen kann. Mami ist als Familienroman-Reihe erfolgreich wie keine andere! Ein neues Menschlein, winzig klein und hilflos, aber mit großen, neugierigen Augen, blau wie der Himmel - ihr Kind! Eine Welle des Glücks, die tausend Ängste und Kümmernisse auslöschte, durchströmte Sandra. Behutsam nahm die blonde Zwan­zigjährige das Baby, das die Schwester ihr reichte, in die Arme. Eine weiche, unwirkliche Zärtlichkeit erfüllte sie. "Mein Baby, meine kleine Kerstin, mein Stinchen..." Kerstin - das war der Name, den ihr tödlich verunglückter Mann ausgesucht hatte, noch vor der Hochzeit, an einem der vielen verzauberten Abende, als sie von der gemeinsamen Zukunft träumten. Aber Kerstin war Wirklichkeit, war atmendes Glück. Jetzt erst bemerkte Sandra Weidenhausen, daß die Stationsschwester noch immer abwartend im Raum stand. "Sie schauen so besorgt, Schwester Martina. Haben Sie Angst, daß ich mein Kindchen vor Liebe zerdrücke?" Die Schwester räusperte sich. "Ich - ich möchte Ihr Baby gleich wieder mitnehmen." "Aber warum denn?" fragte Sandra erschrocken. "Ist das so üblich? Nein, da muß ich protestieren. Ich möchte mein Baby bei mir behalten, nicht nur ein paar Minuten, sondern lange." "Aber der Doktor wünscht es nicht, Frau Weidenhausen, verstehen Sie?" "Nein, das verstehe ich nicht, und das finde ich auch nicht richtig. Ein Neugeborenes braucht die Nähe der Mutter, damit es sich nicht so einsam und verlassen fühlt in dieser fremden Welt."

Anbieter: buecher
Stand: 27.11.2020
Zum Angebot
Mami Bestseller 74 - Familienroman (eBook, ePUB)
2,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Große Schriftstellerinnen wie Patricia Vandenberg, Gisela Reutling, Isabell Rohde, Susanne Svanberg und viele mehr erzählen in ergreifenden Romanen von rührenden Kinderschicksalen, von Mutterliebe und der Sehnsucht nach unbeschwertem Kinderglück, von sinnvollen Werten, die das Verhältnis zwischen den Generationen, den Charakter der Familie prägen und gefühlvoll gestalten. Mami ist beliebt wie nie! Unsere Originalreihe hat nach über einem halben Jahrhundert nun bereits mehr als 2.800 neue, exklusive Romane veröffentlicht. Eine sympathische Familie lebt vor, wie schön das Leben sein kann, wie man mit den kleinen und großen Sorgen des Alltags souverän umgehen, wie man Probleme meistern, wie man existentiellen Nöten tief empfundene Heiterkeit und Herzenswärme entgegensetzen kann. Mami ist als Familienroman-Reihe erfolgreich wie keine andere! Langsam, mit aufmerksam spähenden Augen, fuhren der Drehbuchautor Rainer Laudien und der Regisseur Martin Gebert durch das romantische Tal, das eingebettet war in dunkle Wälder. Ein kristallklarer Bergbach am Weg sprang munter über glattgeschliffene Steine, außer seinem Rauschen und Plätschern war kein Laut hier zu hören. Durch die heruntergekurbelten Fenster drang ein würziger Duft von Tannen, von Heu und Kräuterpflanzen - ein Sommerduft, wie ihn die beiden Großstadtmenschen lange nicht mehr geatmet hatten. Ja, dieses Stück unberührter Schwarzwaldlandschaft könnte der richtige Platz für jene Szenen sein, in der die Hauptdarstellerin des Films in die Einsamkeit floh. Es fehlte nur noch das stille Haus, abseits gelegen, wie von Geheimnis umwittert. Nach einem längeren Schweigen stoppte Martin Gebert den Wagen. "Könnte es das nicht sein?" fragte er unvermittelt und deutete auf ein kleines Haus, das sich an den Hang schmiegte. Rosen rankten üppig blühend an seinen Mauern empor, daß man unwillkürlich an das Märchen vom Dornröschen erinnert wurde, das hinter einer solchen Hecke schlief. "Nicht schlecht", bemerkte Rainer Laudien Sekunden später. "Aber wirkt es nicht zu anheimelnd für die dramatische Szene, die sich darin abspielen soll?" "Finde ich nicht", widersprach ihm sein Begleiter. "Die Aufnahmen sind ja erst im Herbst. Dann sind die Rosen verblüht, und der Wald wird einen düsteren Hintergrund abgeben, unter einem wolkenverhangenen Himmel. Unser Kameramann wird schon die richtigen Einstellungen finden." "Hmm", machte Rainer nachdenklich. "Wer mag darin wohnen?"

Anbieter: buecher
Stand: 27.11.2020
Zum Angebot