Artikel zum Thema "Geburt"

Dammriss vorbeugen mit Dammmassage

Unter der Geburt muss der Damm sehr viel aushalten. Durch regelmäßige Dammmasssagen vor der Geburt wird das Dammgewebe weicher und dehnungsfähiger. Die Wahrscheinlichkeit unter der Geburt einen Dammriss zu erleiden ist ebenfalls geringer als bei Frauen die … »»


Die Kliniktasche

So langsam rückt der Zeitpunkt näher, an dem ihr anfangen solltet eure Kliniktasche für die bevorstehende Geburt zu packen und parat zu halten. Doch was gehört alles in die Kliniktasche? Einige Dinge braucht man nicht sofort, wie z. B. den Maxicosi etc … »»


no image

Die Wehen – Wann geht es los?

Kann ich die Wehen verpassen oder gar verschlafen? Wie fühlen sich die Wehen an? Das Wort "Wehen" kommt von wehtun, es mag Frauen geben, die jedoch kein großes Schmerzempfinden haben. Auch wenn du nicht zu dieser Gruppe von Frauen gehörst, bisher ist noch keine … »»


Wann darf Mama wieder baden?

Wer wünscht sich nicht zur Entspannung ein schön warmes Bad, und gerade als frisch gebackene Mama möchte man es sich auch einfach mal gut gehen lassen. Leider heißt die Anweisung des Arztes meistens erst einmal den Wochenfluss abzuwarten, ehe man wieder baden … »»


Das Mutterschaftsgeld – wie viel bekomme ich und woher?

Mutterschaftsgeld kann helfen, den Einkommensverlust während der Mutterschutzfrist auszugleichen. Während der Mutterschutzfrist (6 Wochen vor der Geburt und 8 Wochen nach der Geburt) zahlt eure jeweilige Krankenkasse das sogenannte Mutterschaftsgeld. Die … »»


no image

Mutterschutzfristen

Welche Schutzfristen gelten vor und nach der Geburt? Der Mutterschutz beginnt sechs Wochen vor dem errechneten Entbindungstermin und endet acht Wochen nach der Geburt. Zwölf Wochen bei Früh- oder Mehrlingsgeburten. Innerhalb dieser Zeit erhalten ihr das … »»


Back to Top ↑